call of duty: infinite warfare

Call of Duty: Infinite Warfare ab Donnerstag kostenlos testen

Call of Duty: Infinite Warfare interessiert euch, aber ihr wollt das Spiel erst ausprobieren, bevor ihr Geld dafür ausgebt? Dann habt ihr ab übermorgen die Gelegenheit dazu.

Der Publisher Activision ist bestimmt nicht so ganz zufrieden mit den Verkaufszahlen von Call of Duty: Infinite Warfare. Der Ego-Shooter verkauft sich nämlich deutlich schlechter als sein Vorgänger Black Ops 3 – was natürlich nicht bedeutet, dass wir es hier mit einem Flop zu tun haben. Dennoch ist sowas sicherlich kein Grund zur Freude für die Hersteller. In dieser Woche gibt euch das Unternehmen die Möglichkeit, den Actiontitel kostenlos auszuprobieren. Vielleicht gelingt es ihm so ja, mehr Spieler zu finden, die bereit sind, ihr Geld für das neue Call of Duty auszugeben.

Die Testversion von CoD: Infinite Warfare steht ab dem 15. Dezember zum Download bereit und ist bis zum 20. Dezember spielbar. Dabei kommen sowohl PC- als auch PS4- und Xbox-One-Spieler in den Genuss, den Titel gratis zocken zu können. Allerdings bekommt ihr nicht das komplette Spiel geliefert. Beispielsweise könnt ihr nur die ersten beiden Levels der Kampagne spielen. Im Multiplayer-Modus, dem eigentlichen Herzstück, dürft ihr bis Stufe 15 zocken. Dabei könnt ihr aber in alle Spielvarianten hineinschnuppern. Außerdem steht euch der Zombie-Modus offen, in dem ihr im Koop gegen Horden von Untoten im Setting eines Freizeitparks der Achtziger Jahre kämpft. Die beiden Online-Modi erfordern auf der PlayStation 4 sowie der Xbox One eine PlayStation-Plus- beziehungsweise Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft.

Wenn euch die Testversion so sehr überzeugt, dass ihr euch danach entschließt, Call of Duty: Infinite Warfare zu kaufen, werden alle eure Fortschritte im Spiel übernommen. Ihr müsst dann also nicht wieder die Kampagne von vorne beginnen oder im Mehrspielermodus auf Level 1 anfangen.

Share this post

No comments

Add yours