CliffyB

Cliff Bleszinski kündigt Shooter BlueStreak an

Cliff Bleszinski, Spielern auch als CliffyB bekannt, kündigte an, mit dem kostenlosen Online-Shooter BlueStreak aus dem Ruhestand zurückzukehren.

CliffyB war bei Epic Games vor allem für die Actionspiele der Gears of War-Serie verantwortlich, zog sich aber 2012 aus der Spielebranche zurück. Nun will er es mit einem neuen Spiel noch einmal wissen. BlueStreak, so der aktuelle Arbeitstitel soll ein klassischer Arena-Shooter werden, der mit dem Free to Play-Modell vertrieben werden soll. Das Spiel wurde über den Twitter-Kanal von Cliff Bleszinski enthüllt, eine offizielle Ankündigung steht noch aus. Entsprechend gibt es auch noch sehr wenig Informationen und noch kein Bildmaterial. Fest steht, dass BlueStreak in einem Science Fiction Szenario angesiedelt sein wird. Es könnte sein, dass die Unreal Engine 4 zum Einsatz kommt, da CliffyB Ende 2013 meinte, dass er gerne noch einmal einen klassischen Shooter entwickeln würde, der diese Engine benutzt. Explizit gesagt wurde aber noch nicht, welches technische Gerüst BlueStreak nutzen wird.

CliffyB arbeitet gemeinsam mit dem neu gegründeten Entwicklerstudio Bosskey am Spiel, das über den südkoreanischen Publisher Nexon vertrieben wird. Bleszinski erklärt auch, warum es noch kein Bildmaterial gibt. Man befinde sich noch sehr früh im Entwicklungsstadium und man wolle den Spielern einfach das Spiel so zeigen, wie es aussieht und niemandem einen Fake CGI Trailer vorsetzen, wie das aktuell viele Unternehmen bei der Ankündigung eines neuen Spiels tun. Es soll auch schon bald weitere Informationen bezüglich der Entscheidung für das Free to Play-Modell sowie über den Publisher und die Plattform geben. BlueStreak soll nämlich exklusiv für den PC erscheinen.

Zum Schluss seiner Ankündigung teilt CliffyB noch einen Seitenhieb auf Entwickler Gearbox und ihr jüngst angekündigtes MOBA-Game Battleborn aus. Er schreibt: „Ihr hattet doch nicht erwartet, dass es ein MOBA wird? ;)“

Tags News

Share this post

No comments

Add yours