cloud pirates

Cloud Pirates – Offizieller Release mit Ligasystem und neuen Modi

Das Multiplayer-Actionspiel Cloud Pirates ist raus aus der Betaphase und hat dank des „Stronghold“-Updates neue Modi und ein Ligensystem zu bieten.
Falls ihr auf der Suche nach einem neuen Spiel seid, einen Faible für Piraten habt, aber so wenig Geld wie möglich ausgeben wollt, ist Cloud Pirates vielleicht ein guter Tipp für euch. Das kostenlose Multiplayer-Actionspiel ist nun offiziell veröffentlicht und über Steam sowie die Webseite des Publishers My.com zu haben. In dem neuen Titel des russischen Entwicklers Allods Team (Skyforge) bekämpft ihr euch mit anderen Spielern in hohen Lüften. Dabei sitzt ihr jedoch nicht am Steuer eines Flugzeugs oder Raumschiffs, sondern kontrolliert ein fliegendes Piratenschiff. Davon abgesehen erinnert das Spielprinzip von Cloud Pirates stark an World of Tanks oder War Thunder.

Passend zum Release gibt es ein umfangreiches Update, mit dem zahlreiche neue Features implementiert wurden. Nicht nur, dass ihr euch fortan mit Freunden zu Drei-Mann-Teams zusammenschließen könnt, Cloud Pirates verfügt mittlerweile auch über ein Ligensystem. Gute Leistungen bringen Punkte ein und lassen euch auf Dauer in höhere Spielklassen aufsteigen. Es gibt die Neuling-, Lehrling-, Bronze-, Silber-, Gold- und Elite-Liga.

Gänzlich neu sind auch die Bruderschaft-Festungen: Die Gilden in Cloud Pirates können also nun eigene Forts errichten. Die dafür benötigten Meteor-Erze sammelt ihr im „Konvoi“-Modus. Mit den Festungen kommt auch gleich der passende Spielmodus mit Belagerungsschlachten daher, an dem ihr aber auch dann teilnehmen könnt, wenn ihr in keiner Bruderschaft seid. Diese Spielvariante ist jedoch nur zu bestimmten Zeiten und an bestimmten Tagen spielbar.

Zu guter Letzt haben mit dem Update Verbrauchsgegenstände Einzug gehalten, die ihr mit Stufe-2-Schiffen nutzen könnt, sobald ihr mit eurem Account Rang 4 in Cloud Pirates erreicht habt. Diese Items sind jeweils einmalig verwendbar und in drei verschiedene Kategorien unterteilt: Es gibt offensive Exemplare, die euch eine zusätzliche Fähigkeit verleihen, sowie defensive und „spezielle“, die für passive Boni sorgen.

Share this post

No comments

Add yours