duelyst

Duelyst: Hearthstone-Alternative auf Steam veröffentlicht

Wer Lust auf ein Sammelkartenspiel hat, aber Hearthstone nicht mehr sehen kann, sollte sich vielleicht mal Duelyst anschauen. Das gibt es ab sofort auf Steam zum kostenlosen Download.

Wenn es um Online-Sammelkartenspiele geht, reden die meisten Leute immer nur von Hearthstone: Heroes of WarCraft, dem Mega-Hit von Blizzard Entertainment. Das ist aber auch kein Wunder, schließlich zählt der Titel mittlerweile weit über 50 Millionen Spieler. Konkurrenz gibt es zwar zahlreich, die kann da aber nicht mithalten. Dennoch gibt es gute Alternativen wie Duelyst, das durchaus seinen eigenen Weg bestreitet und nicht einfach nur Hearthstone beziehungsweise den Urvater der Sammelkartenspiele, Magic: The Gathering, kopiert. Der Entwickler Counterplay Games vermischt das Prinzip des Sammelns von Karten und dem Zusammenstellen eines Decks mit rundenbasierten Taktikkämpfen.

In den Duellen in Duelyst legt ihr also keine Karten auf ein 2D-Spielfeld, sondern beschwört mit den Blättern Einheiten oder wendet Magie an. Die Kreaturen platziert ihr dann auf dem Spielfeld, über das ihr mit ihnen rundenweise zieht – ganz wie ihr das vielleicht aus klassischen Rundenstrategiespielen wie der „Heroes of Might & Magic“-Reihe kennt. Dadurch setzt sich Duelyst auf angenehme Art und Weise von der Konkurrenz ab. Nun gibt es das Spiel zum kostenlosen Download auf Steam. Alles was ihr braucht, ist also das Programm von Valve und ein dazugehöriger Account. Schon kann es losgehen! Komplett ohne Einnahmequelle für die Entwickler ist Duelyst natürlich auch nicht: Booster-Packs lassen sich zwar erspielen, ihr könnt sie aber auch mit echtem Geld kaufen.

Wer nicht gerne am PC spielt, muss sich noch eine Weile gedulden. Duelyst soll auch noch für die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. Wann das der Fall sein wird, ist aber noch unklar.

Share this post

No comments

Add yours