for honor

For Honor – Das sind die Systemanforderungen der PC-Version

Ubisoft hat verraten, welche Hardware in eurem Rechner stecken muss, damit ihr For Honor spielen könnt.

Am kommenden Wochenende startet die Closed Beta des Multiplayer-Actionspiels For Honor auf dem PC, der PlayStation 4 und der Xbox One. Und der Release des Titels ist auch nicht mehr allzu weit entfernt: Ab dem 14. Februar steht das Spiel in den Händlerregalen. Mittlerweile hat der französische Publisher Ubisoft die offiziellen Systemanforderungen der PC-Fassung bekannt gegeben. Dabei scheint sich For Honor doch als recht genügsam zu erweisen. So soll es schon mit einem Intel Core i3-550 oder AMD Phenom II X4 955 sowie einer GeForce GTX 660 oder AMD Radeon HD 6970 möglich sein, das Spiel zu zocken – auf den niedrigsten Einstellungen wohlgemerkt.

Allerdings sind die Systemanforderungen etwas verwirrend, was die Grafikkarten betrifft. So sind bei den minimalen sowie empfohlenen Voraussetzungen Grafikchips mehrerer Generationen aufgelistet. Auf Seiten von NVIDIA zum Beispiel fängt das in letzterem Fall bei der GeForce GTX 680 an und endet bei der GTX 1060. Dass zwischen diesen beiden Karten ein großer Leistungsunterschied herrscht, dürfte jedem bewusst sein, der sich ein bisschen für PC-Hardware interessiert. Welche Grafikeinheit ihr nun also benötigt, um For Honor in maximalen Details genießen zu können, wird aus den Angaben von Ubisoft nicht ersichtlich.

Natürlich wollen wir euch die vollständigen Systemanforderungen nicht vorenthalten:

Minimale Systemvoraussetzungen

• Windows 7 / 8.1 / 10 (64-bit)
• Intel Core i3-550 oder AMD Phenom II X4 955
• 4 Gigabyte Arbeitsspeicher
• NVIDIA GeForce GTX 660 / GTX 750 Ti / GTX 950 / GTX 1050 oder AMD Radeon HD 6970 / HD 7870 / R9 270 / R9 370 / RX 640 mit 2 Gigabyte Grafikspeicher

Empfohlene Systemvoraussetzungen

• Windows 7 / 8.1 / 10 (64-bit)
• Intel Core i5-2500K oder AMD FX-6350
• 8 Gigabyte Arbeitsspeicher
• NVIDIA GeForce GTX 680 / GTX 760 / GTX 970 / GTX 1060 oder AMD Radeon R9 280X / R9 380 / RX 470 mit 2 Gigabyte Grafikspeicher

Share this post

No comments

Add yours