gamigo portal

gamigo AG kooperiert mit Electronic Arts

Die gamigo AG gibt eine Kooperation mit Games-Publisher Electronic Arts bekannt.

Diese Kooperation zwischen der gamigo AG und Electronic Arts erstreckt sich zunächst auf die drei EA-Spiele „Command & Conquer: TIBERIUM ALLIANCES“, „Need for Speed WORLD“ und „FIFA World“, die über die gamigo-Plattform vertrieben werden. Dabei starten „Command & Conquer: TIBERIUM ALLIANCES“ sowie „Need for Speed WORLD“ noch in diesem Jahr auf der gamigo-Plattform, während „FIFA World“ Anfang 2015 folgen wird.

Die Community der Spiele von Electronic Arts erreicht über die gamigo-Plattform eine größere Reichweite. Zudem wird eine große Auswahl an Spielen mit großem Spielspaß sowie die Möglichkeit geboten, stets die neuesten Informationen zu den Titel zu erhalten. Durch die sich ständig aktualisierende Newsfunktion werden Ingame-Aktionen, Events, E-Sport Aktivitäten oder Community Events direkt auf der Plattform angekündigt. Außerdem zeigt die Zusammenarbeit mit Electronic Arts die Stärke der Marke gamigo.

Theodor Niehues, Vorstand der gamigo AG, erläutert: „Wir freuen uns sehr, dass Electronic Arts mit uns kooperiert. Für mich verdeutlicht es, wie stark die Marke gamigo unter Gamern ist, und unterstreicht die Attraktivität unserer neuen Multiplayer Online Games Plattformstrategie. Wir werden zum Jahresende hin richtig Tempo aufnehmen und stehen vor einem Wachstumsschub.“

Fans der Spiele von Electronic Arts dürfen sich also noch in diesem Monat darauf freuen, „Command & Conquer: TIBERIUM ALLIANCES“ sowie „Need for Speed WORLD“ über die gamigo-Plattform spielen zu können. Ob nach „FIFA World“ im kommenden Jahr noch weitere Onlinegames von Electronic Arts folgen werden, ist aktuell noch nicht bekannt.

Share this post

No comments

Add yours