gamigo portal

gamigo AG und Ubisoft geben Partnerschaft bekannt

Die gamigo AG und Ubisoft haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, welcher die Integration der Ubisoft Online Games auf dem gamigo-Portal gamigo.com sowie deren Vermarktung durch die gamigo AG beinhaltet.

Die Onlinespiele von Ubisoft findet ihr bald auch auf der Website von gamigo. Damit stehen eine Reihe neuer Games den registrierten gamigo-Usern kostenlos zur Verfügung. Zu Beginn umfasst die Zusammenarbeit von Ubisoft und gamigo die Blue Byte-Spiele Anno Online und Die Siedler Online, welche sich über den Verkauf von digitalen Items finanzieren.

„Wir freuen uns sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit gamigo. Diese Kooperation ist für uns ein ganz neues Modell, in das wir große Erwartungen setzen“, so Geoffry Sardin, Sales und Marketing VP bei Ubisoft. „Durch die sehr gute und breite Aufstellung bei der Vermarktung von Onlinegames sowie den substantiellen Kundenbestand in diesem Bereich ist die gamigo AG für uns der ideale Partner.“

Außerdem wurde bekannt gegeben, dass das gamigo-Spieleportal in einem erneuerten, modernen, benutzerfreundlichen und übersichtlichen Design neu gestartet wurde. Auch die Funktionalität des Portals wurde erweitert und um neue Features ergänzt, sodass die Navigation durch das Portal noch einfacher von der Hand geht. Auf dem Portal findet ihr Spiele vieler Partner von gamigo, darunter Titel von Shanda Games (Dragon Nest), Changyou (General War), Studio100 (Wickie Online) und Whitemoon (Taern – Blut. Tod. Vergeltung.), Infernum (Dragon’s Prophet) und jetzt auch Ubisoft. Damit wird das gamigo-Portal zur zentralen Anlaufstelle für alle Fans von Onlinegames, die sich nicht auf mehreren verschiedenen Webseiten, sondern über ein zentrales Portal in ihre Lieblingsspiele einloggen wollen.

2014 wird die gamigo AG das Portfolio mit weiteren herausragenden Onlinegames erweitern. Dabei richtet sich der Fokus vorrangig auf die Zielgruppe der Core und Light Core Spieler im Alter von 16 bis 40 Jahren.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours