ghost recon: wildlands

Ghost Recon: Wildlands – Infos zum zweiten DLC „Fallen Ghosts“

Ubisoft hat verraten, wann der zweite DLC „Fallen Ghosts“ für Ghost Recon: Wildlands erscheinen wird und was er zu bieten hat.
Die erste Erweiterung für den Koop-Shooter Ghost Recon: Wildlands kam bei den Spielern nicht so gut an. Ob es Ubisoft mit „Fallen Ghosts“ gelingen wird, die Community wieder zu besänftigen, wird sich ab dem 30. Mai zeigen. Dann erscheint der zweite DLC für den PC, die PS4 und die Xbox One. Allerdings gilt dieser Termin nur für Besitzer des Season-Pass. Alle anderen müssen sich eine Woche länger, also bis zum 6. Juni, gedulden.

Die Handlung von „Fallen Ghosts“ schließt an die Ereignisse des Hauptspiels an. Das Santa-Blanca-Kartell ist zerschlagen und die militärische Unidad schafft es nicht mehr, die Kontrolle über Bolivien zu behalten. Es kommt zu einem Bürgerkrieg. Die Unidad setzt es sich aber nicht nur zum Ziel, wieder für Ordnung im Land zu sorgen, sondern will auch alle amerikanischen Agenten aufspüren und ausradieren. Dazu heuert sie Söldner, ehemalige Mitglieder von Santa Blanca und andere gefährliche Leute an.

In dem DLC seid ihr wie schon in der ersten Erweiterung für Ghost Recon: Wildlands mit einem neuen Charakter unterwegs und spielt nicht mit eurem Helden aus der Hauptkampagne von Ghost Recon: Wildlands weiter. Ihr startet direkt auf Stufe 30 und könnt fünf neue Levels erklimmen, wodurch ihr frische Fähigkeiten freischaltet. Und wo wir gerade beim Thema Zahlen sind: „Fallen Ghosts“ bietet 15 Missionen, aufgeteilt auf vier neue Bosse, die es auszuschalten gilt, sowie sechs neue Schießeisen. Dazu gehört beispielsweise eine Armbrust, die explosive Bolzen verschießt.

Ein mächtiges Arsenal werdet ihr auch brauchen, denn in „Fallen Ghosts“ trefft ihr auf neue Gegnertypen, die es ganz schön in sich haben. Da wären etwa die Elitescharfschützen, die mit Bewegungsdetektoren ausgerüstet sind und euch somit leicht entdecken. Außerdem gibt es Feinde, die sich tarnen können, und neue Gegenspieler mit dicken Rüstungen, die ihre Stärken im Nahkampf haben.

Share this post

No comments

Add yours