hit

Heroes of Incredible Tales: 3 Millionen Downloads und ein großes Update

Wenn ein Spiel schon HIT als offizielle Abkürzung hat, dann muss es doch auch ein Erfolg werden, oder? Nun ja, ein Selbstläufer ist es deshalb sicherlich nicht. Heroes of Incredible Tales hat aber immerhin schon mal einen beachtlichen Start hingelegt.

Publisher Nexon und Entwickler NAT Games haben heute bekannt gegeben, dass HIT mittlerweile weltweit mehr als 3 Millionen Downloads verzeichnet. Und dabei ist das Mobilegame erst Anfang dieses Monats auf den Markt gekommen.

Um die Community glücklich zu stimmen und an Heroes of Incredible Tales zu binden, hat NAT Games ein frisches Update für sein Action-Rollenspiel veröffentlicht. Dadurch bekommt das kostenlose Mobilegame einen Haufen neuer Inhalte dazu. Beispielsweise wurde die Maximalstufe für Helden von 50 auf 60 erhöht. Damit ihr an die nötigen Erfahrungspunkte gelangt, haben die Entwickler neue Areale voller Quests und Monster ergänzt. Dazu gehören ein neues Abenteuergebiet namens „Lune Ruins“ sowie ein Trainingsgelände, das ihr ab Level 21 betreten dürft. Hier erwarten euch mehrere Herausforderungen, bei denen ihr acht unterschiedliche Attribute eures Charakters in HIT verbessern könnt.

Des Weiteren erwarten euch in Heroes of Incredible Tales neue tägliche Herausforderungen in Form des „Altar of Trials“ und „Yeti’s Treasure Vault“. Zudem gibt es mit Aaron einen neuen Raid-Boss. Zu guter Letzt haben die Entwickler noch am Transzendenz-System für unvergängliche Ausrüstungsgegenstände gewerkelt, das die Attribute der Items dieser Qualitätsstufe deutlich erhöht. HIT steht zum kostenlosen Download im Appstore und bei Google Play bereit. Ihr könnt euch das Spiel einfach runterladen und direkt loslegen.

Share this post

No comments

Add yours