life is feudal

Life is Feudal: MMO – Nächste Closed Beta startet diese Woche

In Kürze geht das Sandbox-Spiel Life is Feudal: MMO in eine weitere geschlossene Testphase. Wer hineinschnuppern will, sollte sich schnell anmelden.
Einst war Life is Feudal als ein Sandbox-Spiel geplant, auf dem pro Server bis zu 64 Spieler in einem mittelalterlichen Szenario nicht nur um ihr Überleben kämpfen, sondern sich auch zu Gilden zusammenschließen, um gemeinsam ganze Burgen und Städte zu errichten. Doch dann entschied sich der Entwickler Bitbox dazu, seine Pläne noch ambitionierter zu gestalten und aus dem Titel ein waschechtes MMO zu machen, in dem Tausende von Leuten in ein- und denselben Welten „leben“.

Diese Woche steht eine neue Closed Beta für Life is Feudal: MMO an. Ab Mittwoch haben die Server geöffnet. Wer zu den Spielern gehört, die einen Zugang erhalten haben, darf ab übermorgen für voraussichtlich zehn Tage durch die mittelalterliche Welt streifen und sich am Bau seiner eigenen Hütte betätigen oder mit anderen Spielern ganze Festungen aus dem Boden stampfen. Und wenn euch das zu friedlich ist, nehmt ihr es eben mit anderen Gilden auf und bekämpft euch in großen Schlachten, um euer Land zu verteidigen oder neue Gebiete zu erobern.

Wenn ihr euch noch nicht für die Closed Beta von Life is Feudal: MMO angemeldet habt, wir nun aber euer Interesse geweckt haben, dann solltet ihr der offiziellen Webseite des Spiels einen Besuch abstatten. Mit etwas Glück landet dann bis Mittwoch ein Key in eurem E-Mail-Postfach.

Share this post

No comments

Add yours