Nexon Logo

Nexon veranstaltete NEXON Developers Conference

Onlinegames Publisher Nexon veranstaltete die NEXON Developers Conference, bei der Spieleentwickler Fachkenntnisse austauschten.

Vom 17. bis 21. November fand in Busan, Korea während des G-Star 2014 Events die NEXON Developers Conference for Partners (“NDCP”) statt. Diese bot einen Wissensaustausch unter den Entwicklern, welche ihr Fachwissen und bewährten Verfahren austauschten. Dies soll den Spielen des Unternehmens  und auch den Spielern zugute kommen.

„NDCP war eine großartige Gelegenheit für uns, all unsere Partner an einem Ort zu sammeln, damit sie Kontakt zueinander aufbauen, ihr Wissen austauschen können und gleichzeitig NEXONs einzigartige Herangehensweise bei der Entwicklung und dem Betrieb von Onlinespielen lernen“, so Owen Mahoney, Präsident und Geschäftsführer von NEXON. „Wir planen diese Konferenz auf einer jährlichen Basis abzuhalten, während wir unser internationales Geschäft ausbauen.“

„Die NDCP war ein fantastisches Event“, sagte Tim Train, COO von Big Huge Games. „NEXON ist der Pionier im Free-to-Play-Modell und wir sind froh, mit ihm zu arbeiten und aus seiner Erfahrung zu lernen. Ich war auch von den anderen NEXON-Partnern beeindruckt, die ich traf, etwa Shiver Entertainment und Turbo Studios. Unzweifelhaft bietet NEXON seinen anstehenden Veröffentlichungen eine strahlende Zukunft.“ 

An der Konferenz nahmen NEXONs Partner Shiver Entertainment, Turbo Studios, Big Huge Games und Mitarbeiter der NEXON Group teil. Die Themen drehten sich vor allem um Monetarisierungsmodelle und um die Entwicklung von Onlinespielen für PC und Mobilgerät sowie darum, wie in der schnelllebigen Game-Branche eine langwährende Bindung zu den Spielern aufgebaut werden kann. Denn dies ist nicht einfach, bei ständig neu erscheinenden Games, die größtenteils mit Free2Play-Modell erscheinen. Die neu gewonnenen Kenntnisse sollen in den Onlinespielen von Nexon eingesetzt werden, um diese noch effektiver an die Kunden zu bringen und die Kunden noch mehr an die Spiele zu binden. Die genauen Ergebnisse der Konferenz und welche neuen Methoden erarbeitet worden sind, sind nicht bekannt.

Share this post

No comments

Add yours