ghost recon: wildlands

Open Beta zu Ghost Recon: Wildlands bestätigt

Bevor Ghost Recon: Wildlands am 7. März erscheint, wird es nochmal eine Open Beta auf allen Plattformen geben, in der ihr den Koop-Shooter ausprobieren könnt.

Am vergangenen Wochenende fand die Closed Beta von Ghost Recon: Wildlands statt, die bei den Spielern für reichlich Kritik gesorgt hat. Viele haben sich über die nicht gerade optimale Performance beschwert, aber auch das eintönige Game-Design wurde bemängelt. Einige Spieler verlangen sogar, dass Ubisoft den Release aus den genannten Gründen verschiebt. Doch das dürfte wohl kaum passieren. Ghost Recon: Wildlands wird am 7. März für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Zuvor werdet ihr aber noch einmal die Gelegenheit bekommen, den Actiontitel gratis anzuspielen. Ubisoft hat nun nämlich eine Open Beta bestätigt. Für die Teilnahme braucht ihr dann keinen Key mehr. Das Spiel lässt sich, wenn es soweit ist, einfach per Uplay oder eben die Online-Stores von Microsoft beziehungsweise Sony herunterladen.

Wann die offene Testphase von Ghost Recon: Wildlands stattfinden wird, hat Ubisoft aber noch nicht verraten. Wenn es genauso laufen sollte wie bei For Honor, dessen Open Beta gestern gestartet ist, dann dürfte sich das virtuelle Bolivien am Wochenende vor dem offiziellen Release für euch öffnen, also vom 2. bis 6. März. Zu den Inhalten ist ebenfalls noch nichts bekannt, vermutlich wird es aber kaum Unterschiede zur Closed Beta geben. In der konntet ihr ein Gebiet der riesigen Spielwelt frei erkunden und alle dazugehörigen Haupt- und Nebenmissionen spielen.

Share this post

No comments

Add yours