Youzou Logo

Youzu Interactive expandiert nach Deutschland

Der chinesische Unterhaltungskonzern Youzu Interactive setzt weiterhin auf eine transmediale Expansionsstrategie. Mit reichlich Know-how und qualitativ hochwertigen Produkten will das Unternehmen jetzt den deutschen und europäischen Markt erobern.

Youzu startete sein Geschäft mit Browsergames im Jahr 2009. Nun, sechs Jahre später, ist Youzu einer der Top 3 Publisher von Browsergames mit einem Umsatz von mehr als 135 Millionen US-Dollar (2014). Mark Chen ist überzeugt davon, dass dieses Wachstum vor allem auf Einsatz, Vertrieb und Promotion zurückzuführen ist.

Nun plant Youzu Interactive, seine Erfolge auf dem europäischen – und ganz besonders auf dem deutschen – Markt durch den Vertrieb und die Vermarktung von Spielen und transmedialen Produkten fortzusetzen. Die Verantwortung für das Geschäft in Deutschland übernimmt Marketing Managerin Michelle Zou.

Im Rahmen seiner Expansionspläne erschließt sich Youzu Interactive derzeit auch das internationale Filmgeschäft. So hat der US-amerikanische Zweig des Unternehmens erst kürzlich in Mel Gibsons aktuelle Produktion „Hacksaw Ridge“ investiert und sich die alleinigen Vertriebsrechte für China gesichert. Die 2014 gegründete Tochter Yoozoo Pictures hat indes die Filmrechte an der mehrfach ausgezeichneten chinesischen Science-Fiction-Trilogie „The Three Body Problem“ erworben und rund 200 Millionen US-Dollar in die geplante Produktion investiert.

Während einer Rede auf der Mobile-Gaming-Konferenz Pocket Gamer Connects 2015 wies Mark Chen, Vice President und Head of Domestic Marketing bei Youzu Interactive, darauf hin, dass eine der größten Herausforderungen bei der Einführung eines internationalen Titels in einen bestimmten Markt die Anwendung von Anpassungsstrategien sei. Im Laufe der Jahre konnte Youzu im Bereich Spiele-Publishing einen reichhaltigen Erfahrungsschatz aufbauen und ein effizientes Einsatzteam zusammenstellen, das Spiele bei Lokalisierung, Verbesserung des Gameplay-Levels und Vergütungsfragen unterstützt.

Umgekehrt bietet Youzu Interactive auch Möglichkeiten, Titel auf dem chinesischen Markt zu veröffentlichen und ist ständig auf der Suche nach geeigneten Produkten. Wenn ein qualitativ hochwertiges Produkt veröffentlicht wird, das auf die Spieler eines bestimmten Marktes zugeschnitten ist, stellen laut Mark Chen auch Vertrieb und Promotion in einem großen Markt wie China eine echte Herausforderung dar. Youzu bietet seine Spiele aktuell in über 60 lokalen chinesischen Android-Appstores an. All das hat zu Youzus hochkarätigen Vertriebs- und Operationskanälen sowie Marketing-Ressourcen beigetragen.

Mit qualitativ hochwertigen Produkten und bemerkenswerter Betriebstauglichkeit hat Youzu es geschafft, positive Markenimages für all seine Produkte aufzubauen. Youngsters of Three Kingdoms, eines von Youzus Mobile-Spielen, hat innerhalb von zwanzig Tagen nach seinem Release 16 Millionen US-Dollar eingespielt. Über alle Vertriebskanäle zusammen konnte der Titel innerhalb von zwei Monaten sechs Millionen Android-Spieler und 3,5 Millionen Spieler unter iOS erreichen.

„Da wir uns verstärkt auf Marktforschung konzentriert haben, ist Youzu in der Lage, seinen internationalen Partnern einen hochwertigen Service anzubieten. Unsere Schlüsselstrategie ist der globale Vertrieb“, so Chen. „Wir freuen uns darauf, mit anderen Unternehmen zusammenzuarbeiten und den Spielern auf der ganzen Welt noch mehr großartige Spiele und Filme zu bringen.“

Share this post

No comments

Add yours